Br?uche der Bewunderung von Blumen in Guangzhou

Guangzhou liegt in der subtropischen Zone, in der es lange Sommer und warme Winter gibt. Die B?ume in Guangzhou sind immer grün und die Blumen blühen das ganze Jahr über. Es hat den Ruf von Blumenstadt seit der Antike genossen. In Guangzhou gibt es eine lange Geschichte des Anpflanzens von Blumen, des Schutzes von Blumen, Bewundern von Blumen und Verschenken von Blumen. Sie kann auf die westliche Han-Dynastie vor mehr als 2.000 Jahren zurückgeführt werden. Die Menschen in Guangzhou hatten es damals genossen, Blumen zu pflanzen, Blumen in eine Vase zu stecken und Blumen zu tragen. Blumen wurden auch vor und hinter dem Haus, in den Hallen und in den R?umen platziert. In der Mitte der Qing-Dynastie war Guangzhou der erste in China, der den "Frühlingsfest-Blumenmarkt" hatte, die damals im In- und Ausland berühmt war. Drei Tage vor dem Silvesterabend bildete es sich vor dem Vasallenbüro der Stadt Guangzhou (jetzt vor dem Finanzministerium an der Beijing Stra?e) zu einem Blumenmarkt, die eine Stra?e von wenigen Kilometern umfasste, die Blumen auf dem Markt waren mit Duft und Faszination umk?mpft, und es gab eine gro?e Menschenmenge auf dem Markt. Der Ruf von Guangzhou als "Blumenstadt" verdient seinen Namen, und dieser Spitzname und der Ruf sind nur für Guangzhou einzigartig unter den inl?ndischen St?dten. Der Blumenmarkt hat eine mehr als 200-j?hrige Geschichte. Der Frühlingsfests-Blumenmarkt in Guangzhou ist in den letzten Jahren immer gr??er geworden, und es wird in acht Stadtbezirken abgehalten, was eine spektakul?re Szene mit Millionen von Menschen auf der Blumenstra?e bildet, die sich über mehrere Kilometer erstreckt.

Blühende Blumen in Guangzhou

Guangzhou liegt in der subtropischen Zone, in der es lange Sommer und warme Winter gibt. Die B?ume in Guangzhou sind immer grün und die Blumen blühen das ganze Jahr über. Viele St?dte der Welt, einschlie?lich China, haben ihre eigenen Stadtblumen. Die Stadtblume von Guangzhou ist Kapok. Einige Leute sagen, Guangzhou sei eine Heldenstadt, da das Blut des Helden Kapok gef?rbt habe. In Guangzhou ist Kapok auch als Heldenblume bekannt. Der Kapokbaum gilt als Heldenbaum. Kapok ist die h?chste Stadtblume der Welt.

Kapokbaum

Neben dem Kapok hat Guangzhou das ganze Jahr über Blumen wie Pflaumenblüte, Kamelie, Pfirsichblüte, Sakura, Bahinia-Blume, Mucuna birdwoodiana, Flammenbaum, Lotusblume, Kreppmyrte, Rose, Sonnenblume, Ceiba Insignis, Narzissen sowie Kahle Drillingsblume und Pfingstrose.

Guangzhou-Essen aus Blumen

Blumendesserts: Ein Kunstwerk voller Blumenduft
Blumenmahlzeit: Nicht nur lecker, sondern auch dekorativ
Blumentrinken: schmeckt gut und sch?n

Orte zum Bewundern von Blumen in Guangzhou

Anleitung zur Bewunderung der Blumen im Winter von Guangzhou

Pflaumenblüte

  1. Ort:
  2. ① Luogang Xiangxue Park
  3. ② Liuxihe Nationaler Waldpark: Liuxi Xiangxue Park
  4. ③ Shimen Nationaler Waldpark
  5. ④ Pflaumental des Baiyun-Berges

Blumenwirtschaft in Guangzhou

Die Tradition und Leidenschaft der Menschen in Guangzhou, Blumen zu lieben, Blumen anzupflanzen, Blumen zu sch?tzen und Blumen zu verschenken, treiben die Entwicklung der Blumenwirtschaft in Guangzhou voran. Gegenw?rtig hat Guangzhou eine Blumenpflanzfl?che von fast 100.000 Mu und mehr als 2.000 Sorten von Blumen. Der j?hrliche Produktionswert von Blumen übersteigt 2 Milliarden Yuan, was mehr als 15% des Landes ausmacht. Diese Indikatoren übertreffen die inl?ndischen Blumenm?rkte in Shanghai, Kunming und Peking. Guangzhou ist das gr??te Blumenproduktionsgebiet des Landes. Es ist ein Produktions- und Versorgungszentrum für Zierpflanzen in China, das nationale Hauptverteilungszentrum für Blumen und das Vertriebszentrum für von Japan importierte Blumen. Der Blumenhandel von Guangzhou steht an der Spitze des Landes und beeinflusst den Preis des ganzen Landes.

Guangzhou-Frühlingsfest-Blumenmarkt

澳洲快乐时时是真的吗